Olivia Pelli

Dr. iur. Olivia Pelli, LL.M. IBRLA


Olivia Pelli ist vorwiegend in der Prozessführung (Zivil- und Strafrecht) von nationalen und internationalen Streitfällen tätig. Zu den Spezialgebieten von Olivia Pelli gehören das Vertragsrecht, das Gesellschafts- und Handelsrecht sowie das Arbeitsrecht.

Olivia Pelli ist Dr. iur. der Universität Zürich und verfügt über das Anwaltspatent des Kantons Zürich. Nach Abschluss des Studiums an der Universität Genf arbeitete sie bei Homburger AG in Zürich und beim Bezirksgericht Horgen. Nach Erwerb des Anwaltspatents war sie von 2009 bis 2013 bei Bär & Karrer AG in Zürich tätig. Sie erwarb 2014 den LL.M. in International Business Regulation, Litigation and Arbitration an der New York University und arbeitete anschliessend für das New York International Arbitration Center.

Olivia Pelli ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen und vor allen Schweizer Gerichten und Behörden zugelassen. Zudem ist sie Mitglied der Schweizerischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA) und des New York International Arbitration Center (NYIAC).


Publikationen:

  • Beweisverträge im Zivilprozess, Diss. Zürich 2012.

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch

pelli@amt-ra.ch