Johan­nes Zup­pi­ger

lic. iur. Johan­nes Zup­pi­ger

Rechts­an­walt, Bau-Ing. ETH

MCon­strLaw (Mel­bourne)

Fach­an­walt SAV Bau- und Immo­bi­li­en­recht


Johan­nes Zup­pi­ger ist seit 2017 Part­ner bei AM T Rechts­an­wäl­te. Er ist im Pri­vat­recht spe­zia­li­siert und sowohl bera­tend und pro­zes­sie­rend tätig. Sei­ne bevor­zug­ten Rechts­ge­bie­te sind Werk­ver­trags­recht, Auf­trags­recht und Kauf­ver­trags­recht, ins­be­son­de­re im Anwen­dungs­be­reich der (bau­spe­zi­fi­schen) SIA-Normenwerke sowie der KBOB.

Johan­nes Zup­pi­ger ver­fügt über lang­jäh­ri­ge und aus­ge­wie­se­ne Erfah­rung in der juristischen/anwaltlichen Betreu­ung von natio­na­len und inter­na­tio­na­len Grossbau- und Infra­struk­tur­pro­jek­ten (z.B. Tunnel- oder Kraft­werk­bau). Er berät und ver­tritt Bau­her­ren, Unter­neh­mer, Pla­ner und Spe­zia­li­sten, in sämt­li­chen Pro­jekt­pha­sen. Johan­nes Zup­pi­ger ist spe­zia­li­siert auf tech­nisch und/oder juri­stisch kom­ple­xe anlage- und bau­be­zo­ge­ne The­men wie z.B. Bau­grund, Män­gel, Bau­ab­lauf­stö­run­gen oder Abwick­lung von Mehr­par­tei­en­strei­tig­kei­ten,

Johan­nes Zup­pi­ger schloss 1996 sein Bau­in­ge­nieur­stu­di­um an der ETH Zürich (mit Aus­tau­sch­jahr an der EPF Lau­sanne) als Dipl. Bau-Ing. ETH ab. Im Anschluss stu­dier­te er Recht an der Hoch­schu­le St. Gal­len, wo er 1998 als lic. iur. HSG lizen­zier­te.

2002 erwarb Johan­nes Zup­pi­ger das Anwalts­pa­tent des Kan­tons Zürich und 2014 den Fach­an­walt SAV für Bau- und Immo­bi­li­en­recht. Seit 2002 arbei­te­te Johan­nes Zup­pi­ger als Rechts­an­walt bei einer renom­mier­ten Bau­rechts­kanz­lei in Zürich.

Johan­nes Zup­pi­ger schloss 2007 sein Nach­di­plom­stu­di­um (LLM) an der Uni­ver­si­ty of Mel­bourne mit dem Titel Master of Con­struc­tion Law ab. Im Rah­men die­ses Stu­di­ums fokus­sier­te er auf das angel­säch­si­sche (Com­mon Law) und das inter­na­tio­na­le Bau­recht (z.B. FIDIC) sowie auf ver­schie­de­ne inter­na­tio­nal ange­wen­de­te Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren in bau­li­chen Belan­gen. Johan­nes Zup­pi­ger wur­de von der Uni­ver­si­ty of Mel­bourne mit dem Phil­lips Fox Pri­ze für die beste Arbeit in prak­ti­scher Ver­trags­ge­stal­tung aus­ge­zeich­net.

Johan­nes Zup­pi­ger ist im Anwalts­re­gi­ster des Kan­tons Zürich ein­ge­tra­gen und vor allen Schwei­zer Gerich­ten und Behör­den zuge­las­sen.


Publi­ka­tio­nen:

  • Die Beweis­last­um­kehr in Art. 174 Abs. 3 SIA-Norm 118 / Jus­let­ter

Vor­trä­ge:

  • Zustän­dig­kei­ten und Ver­ant­wor­tun­gen bei Auf­schüt­tun­gen, Auf­fül­lun­gen und Hin­ter­fül­lun­gen / Bau und Wis­sen
  • Vor­lei­stungs­pflich­ten und Sicher­hei­ten bei Schwei­zer Bau­werk­ver­trä­gen / Bau­se­mi­nar Schweiz-Ungarn 2014

Spra­chen: Deutsch, Eng­lisch und Fran­zö­sisch