Isa­bel­la Maag

Isa­bel­la Maag, MLaw


Isa­bel­la Maag ist bera­tend und pro­zes­sie­rend im Ver­trags­recht, nament­lich im Werkvertrags- und Auf­trags­recht, im Bau- und Pla­nungs­recht, im all­ge­mei­nen Ver­wal­tungs­recht sowie im Schuldbetreibungs- und Kon­kurs­recht tätig.

Isa­bel­la Maag stu­dier­te an der Uni­ver­si­tät Zürich Rechts­wis­sen­schaf­ten. Nach Abschluss ihres Stu­di­ums arbei­te­te sie als Audi­to­rin und Gerichts­schrei­be­rin am Bezirks­ge­richt Win­ter­thur und beschäf­tig­te sich dort schwer­punkt­mäs­sig mit dem Familien- und Straf­recht sowie dem Schuldbetreibungs- und Kon­kurs­recht. Nach Erwerb des Anwalts­pa­tents war sie als Gerichts­schrei­be­rin in der 1. Abtei­lung des Ver­wal­tungs­ge­richts des Kan­tons Zürich tätig, wo sie sich ins­be­son­de­re dem öffentlich-rechtlichen Bau­recht wid­me­te.

Isa­bel­la Maag ist im Anwalts­re­gi­ster des Kan­tons Zürich ein­ge­tra­gen und vor allen Schwei­zer Gerich­ten und Behör­den zuge­las­sen. Sie ist Mit­glied des Zür­cher und des Schwei­ze­ri­schen Anwalts­ver­bands sowie der Demo­kra­ti­schen Juri­stin­nen und Juri­sten.

Spra­chen: Deutsch, Eng­lisch und Fran­zö­sisch